Wir wollen eine Schule leben,

die offen, freundlich, entwicklungsfähig

und partnerschaftlich ist.

Wir stellen die fachliche Ausbildung

und die persönliche Entwicklung

der Schülerin/des Schülers in

den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir legen Wert auf verantwortliches

Handeln, Toleranz und Fairness.

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler

befähigen, Verantwortung im Lernen und

Handeln für sich und andere zu übernehmen.

Fachschule Betriebswirtschaft

Kurzportrait

Was ist das Ziel dieser Schulform?

In der Fachschule Betriebswirtschaft wird berufsbegleitend der qualifizierte Abschluss „Staatlich geprüfte Betriebswirtin/Staatlich geprüfter Betriebswirt“ erworben. Ziel der Schulform ist es, notwendige Kompetenzen zur Übernahme von betrieblichen Führungsaufgaben zu entwickeln. So sollen verantwortungsvolle berufliche Herausforderungen mit einem erweiterten theoretischem Hintergrund gemeistert werden. Darüber hinaus werden Bildungswege an einer Hochschule oder Universität eröffnet und ebenso das selbstständige, auch projektartige und wissenschaftliche Arbeiten fokussiert. Insgesamt ist die Fachschule Betriebswirtschaft passgenau konzipiert für engagierte Arbeitskräfte im kaufmännisch-verwaltenden Bereich, die sich direkt nach erfolgreicher Berufsausbildung oder nach einigen Jahren Berufstätigkeit berufsbegleitend zur Fachkraft mit Führungsverantwortung weiterentwickeln möchten.

A. Berufsübergreifender Lernbereich

Deutsch/Kommunikation

 


insges. durchschn. 5 Wochenstunden

Mathematik/Naturwissenschaften

Englisch/Kommunikation

Politik

B. Berufsbezogener Lernbereich - Betriebswirtschaftliche Fachaufgaben

Betriebs- und Volkswirtschaftslehre mit Wirtschaftsrecht


insges. durchschn. 7-8 Wochenstunden

Rechnungswesen/Controlling

Wirtschaftsinformatik

C. Berufsbezogener Lernbereich - Betriebswirtschaftliche Führungsaufgaben

Personal- und Ausbildungswesen mit Arbeits- und Sozialrecht

insges. durchschn. 7-8 Wochenstunden

Mitarbeiterführung/
Berufs- und Arbeitspädagogik

Zentralfach (Absatzwirtschaft/Marketing
oder Logistik)

Optionale Lernangebote

Unterrichtsstunden pro Woche

         20*

* inkl. Selbstlernphasen und Blockseminare