Wir wollen eine Schule leben,

die offen, freundlich, entwicklungsfähig

und partnerschaftlich ist.

Wir stellen die fachliche Ausbildung

und die persönliche Entwicklung

der Schülerin/des Schülers in

den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir legen Wert auf verantwortliches

Handeln, Toleranz und Fairness.

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler

befähigen, Verantwortung im Lernen und

Handeln für sich und andere zu übernehmen.

Steuerfachangestellte

Kurzportrait

Was macht ein/eine Steuerfachangestellte/r in diesem Beruf?
 
Steuerfachangestellte unterstützen Steuerberater bei der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung der Mandanten.
Sie erstellen Finanzbuchführungen, erledigen Lohn- und Gehaltsabrechnungen, bereiten Jahresabschlüsse vor und bearbeiten Steuererklärungen. Außerdem erteilen sie Auskünfte an Mandanten und arbeiten mit der Finanzverwaltung und anderen Behörden zusammen.
Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit sowie ein sicherer Umgang mit Zahlen sind nur einige der Schlüsselqualifikationen, ohne die Steuerfachangestellte nicht auskommen können. Daneben sind auch Team- und Kommunikationsfähigkeit wichtig, denn im Rahmen ihrer Arbeit in der Kanzlei sind Steuerfachangestellte sowohl eigenständig tätig als auch im Team mit anderen und unter Anleitung.

Weitere Informationen zum Beruf des Steuerfachangestellten finden Sie auf den Seiten der Bundessteuerberaterkammer.

 

Was ist das Ziel der Berufsausbildung? 

Ziel der Berufsausbildung ist es, die Auszubildenden auf die Anforderungen, die an sie gestellt werden, vorzubereiten. Steuerfachangestellte müssen in der Lage sein, sicher mit Gesetzes- und Fachtexten umzugehen, die Erfordernisse des Rechnungs- und Steuerwesens zu beherrschen, Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge zu entwickeln sowie die modernen Informations- und Kommunikationstechniken zu nutzen. Mit erfolgreichen Abschluss der Ausbildung hat man gute Chancen auf einen interessanten, sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Perspektiven und zahlreichen Einsatzmöglichkeiten.

 

Welches sind die Fächer und Lernfelder?

Berufsspezifischer Unterricht

Der berufsspezifische Unterricht ist nach folgenden Lernbereichen gegliedert:

Lerngebiete

Zeitrichtwerte
je Ausbildungsjahr

 1.2.3.  insgesamt 
Allgemeine Wirtschaftslehre                     80             80            40     200
Steuerlehre160120120400
Rechnungswesen8080120280
Zeitrichtwerte insgesamt320280280880
  • Zusatzqualifikationen DATEV (Kooperationspartner)
  • Kurse zur Vertiefung und Erweiterung

Allgemeinbildender Lernbereich

  • Deutsch
  • Englisch
  • Politik
  • Sport