Wir wollen eine Schule leben,

die offen, freundlich, entwicklungsfähig

und partnerschaftlich ist.

Wir stellen die fachliche Ausbildung

und die persönliche Entwicklung

der Schülerin/des Schülers in

den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir legen Wert auf verantwortliches

Handeln, Toleranz und Fairness.

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler

befähigen, Verantwortung im Lernen und

Handeln für sich und andere zu übernehmen.

Praxisvortrag zum E-Commerce in der "Fachschule Betriebswirtschaft" und für die angehenden "IHK-Fachkräfte Im- und Export"

Wahnsinn, was man bei der Erstellung eines Onlineshops alles beachten muss“ - dies war wohl ein Gedanke, den alle angehenden „Staatlich geprüften Betriebswirtinnen und Betriebswirte“ der Klassen FS1A und FS1B, die angehenden „IHK-Fachkräfte Im- und Export“ sowie ihre Lehrkräfte hatten.

Am 16.01.2019 hatten diese Klassen das Glück, live an einem interaktiven Vortrag vom Director of E-Commerce Philip Köhler des renommierten Unternehmens „neusta“ aus Bremen teilzunehmen. Das Unternehmen „neusta“ entwickelt für einschlägige Unternehmen digitale Lösungen für unterschiedlichste Produkte und Zielgruppen, wie den SV Werder Bremen, TUI, die Deutsche Telekom uvm.  

Herr Köhler bot einen umfassenden Einblick in das Unternehmen „neusta“ und stellte auch seinen beruflichen Alltag als Projektmanager ausführlich vor. Darüber hinaus ließ er die Elemente eines Onlineshops für „Happy Cookies“ von den Teilnehmer*innen entwickeln und gab ihnen ein Feedback zu den vorgetragenen Website-Anforderungen eines "Cookie-Shops". Der Vortrag war gespickt mit vielen fachlich wertvollen Hinweisen und mit einer ordentlichen Packung Humor, wodurch ein rundum interessanter Abend für unsere Schüler*innen und Lehrkräfte entstand.