Wir wollen eine Schule leben,

die offen, freundlich, entwicklungsfähig

und partnerschaftlich ist.

Wir stellen die fachliche Ausbildung

und die persönliche Entwicklung

der Schülerin/des Schülers in

den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir legen Wert auf verantwortliches

Handeln, Toleranz und Fairness.

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler

befähigen, Verantwortung im Lernen und

Handeln für sich und andere zu übernehmen.

Norwegische Praktikanten im Oldenburger Einzelhandel

Im Februar haben sich Kamilla, Karl Jakob und Nanshu aus dem norwegischen Lillehammer auf den Weg nach Oldenburg gemacht, um hier in verschiedenen Einzelhandelsunternehmen Praktika zu absolvieren

Schuh Schütte, Unterwegs und Decathlon haben den jungen Skandinaviern jeweils einen Einblick in den deutschen Berufsalltag gegeben. Das war auch für deren Mitarbeiter eine kleine Herausforderung, da die Norweger zwar sehr gut Englisch, aber fast kein Deutsch sprechen. Die Kommunikation hat aber insgesamt sehr gut geklappt und die Praktika haben den Dreien aus Lillehammer viel Spaß gemacht. Auch die IT- Abteilung der BBS Wechloy hat Karl Jakob ein paar Tage lang gezeigt, wie die technische Infrastruktur der Schule aufgebaut ist.

Neben beruflichen Erfahrungen kamen auch die persönlichen Kontakte nicht zu kurz. So konnten unsere Auszubildenden, die Ende März nach Lillehammer fahren, um dort ihre Erasmus+ Praktika zu machen, bereits gemeinsame Unternehmungen starten. Und die Oldenburger Winterspezialität, den Grünkohl, haben sie ebenfalls kennengelernt.