Wir wollen eine Schule leben,

die offen, freundlich, entwicklungsfähig

und partnerschaftlich ist.

Wir stellen die fachliche Ausbildung

und die persönliche Entwicklung

der Schülerin/des Schülers in

den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir legen Wert auf verantwortliches

Handeln, Toleranz und Fairness.

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler

befähigen, Verantwortung im Lernen und

Handeln für sich und andere zu übernehmen.

KiG-Zertifikat für BBS-Schülerin

Groß- und Außenhandelskauffrau schließt auch die Weiterbildung zur Kauffrau für internationale Geschäftstätigkeit ab.

Marlene Pancratz, ehemalige Schülerin der BBS Wechloy, hat ihre Berufsausbildung im Groß- und Außenhandel im Januar 2018 vorzeitig abgeschlossen. Wenige Wochen später hat sie nun die ausbildungsbegleitende Weiterbildung zur Kauffrau für internationale Geschäftstätigkeit (KiG) erfolgreich beendet. Parallel zur Berufsausbildung hat sie sich dabei zur IHK-Fachkraft weitergebildet, Kurse in zwei Fremdsprachen mit abschließender Prüfung besucht und ein 3-wöchiges Betriebspraktikum in Frankreich absolviert.

Auch bei der BÄKO Weser-Ems-Mitte eG, dem Ausbildungsbetrieb und derzeitigen Arbeitgeber von Marlene, ist man stolz auf das Engagement der jungen Mitarbeiterin. Frau Schwarz, Personalverantwortliche des Unternehmens und Frau Meyer, Ausbilderin, gratulierten und überreichten Marlene als Anerkennung für diese beachtliche Leistung einen schönen Blumenstrauß.

Im Strandkorb Marlene Pancratz (rechts) und Frau Meyer (BÄKO), stehend Frau Schwarz (BÄKO) und Herr Landwehr (BBS Wechloy).