Wir wollen eine Schule leben,

die offen, freundlich, entwicklungsfähig

und partnerschaftlich ist.

Wir stellen die fachliche Ausbildung

und die persönliche Entwicklung

der Schülerin/des Schülers in

den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir legen Wert auf verantwortliches

Handeln, Toleranz und Fairness.

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler

befähigen, Verantwortung im Lernen und

Handeln für sich und andere zu übernehmen.

Schulvorstand

Die Entscheidungen in der Schule werden von den Konferenzen, den Bildungsgangs- und Fachgruppen, dem Schulvorstand und der Schulleitung getroffen.
Dem Schulvorstand obliegt die wichtige Aufgabe, die Arbeit der Schule mit dem Ziel der Qualitätsentwicklung mitzugestalten. Der Schulvorstand entscheidet u. a. über den von dem Schulleiter aufgestellten Plan über die Verwendung der Haushaltsmittel, die Zusammenarbeit mit anderen Schulen sowie Schulpartnerschaften und wird über die Arbeit in der Schule informiert.
Der Schulvorstand ist das Gremium, in dem sich die wesentlichen Interessengemeinschaften der BBS, Schülerinnen und Schüler, Betriebe, Lehrkräfte und Schulleitung austauschen und beratschlagen, um die zukünftige Gestaltung der BBS Wechloy abzustimmen.

 

Mitglieder des Schulvorstandes

Vertreter der Schulleitung

  • Oliver Pundt
  • Rolf Meyer-Lammers
  • Stephan Günther
  • Christiane Hacker-Horstmeyer
  • Silke Schütte
  • Uwe Behrens
 

Vertreter der Schülerinnen und Schüler

  • Rebecca Lemke
  • Christoph zur Horst
  • Steven Meiners
  • Marian-Noel Eckhardt
  • Nina Lübke
  • Yalcin Sinik
 

Vertreterinnen und Vertreter der
Lehrkäfte und päd. Mitarbeiter

  • Detlev Bayer
  • Annette Hermes
  • Daniel Nolan
  • Dana Röseler
  • Petra Steenken
  • Katja Wramba
 

Firmenvertreter

  • Ilka Berthold (Leffers)
  • Dirk Punke (BÜFA)
  • Wolfgang Willers (Öffentliche)
  • Dr. Thomas Hildebrandt (IHK)
     

Weitere Vertreter

  • Herr Welp (Stadt Oldenburg)